Team

„Foto: Nina Gschlößl für KAYA&KATO“

Frédéric Morel

Küchenchef / Inhaber

Außen schroff und kantig, wie die Atlantikküste, innen facettenreich und voller Herz, wie die Bretagne selbst.

Mein Herz schlägt für meine Heimat und die Familie. So tauchen neben den Bretonischen auch regelmäßig Kreolisch inspirierte Gerichte in meiner Karte auf. L'Ile de la Réunion, die heimat meines Vaters, inspiriert mich Hierbei immer wieder. Hauptaugenmerk liegt aber auf der klassischen Bretonischen Küche meiner Mutter mit Allerlei aus dem Meer und vom Land.

Mittlerweile bin ich stolzer Vater von zwei Söhnen und habe eine Frau gefunden, die mir den Rücken frei hält und mich meine Kreativität in der Küche und für meine Gäste frei ausleben lässt. Wenn ich nicht in der Küche selber für sie kochen kann, dann ist das Cœur D'Artichaut auch geschlossen.

  • Facebook
  • Instagram

Elisabeth Morel

 Inhaberin

Gebürtige Münsteranerin - Elisabeth zog es zuerst in die Großstadt Hamburg, um ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau in Einem Der besten Hotels Deutschlands zu absolvieren: das "Hotel Louis C. Jacob".

Dort Lernte sie den Beruf lieben und trifft glücklicherweise auch noch ihren 

zukünftigen mann in der Hotelküche: Frédéric morel.

Nach der Ausbildung studiert sie BWL und sammelt bei der hanseatischen Hotelbetreiber-gesellschaft "RIMC Hotels & resorts"  jede Menge wertvolle Erfahrungen.

Elisabeth hat so gerade eben nicht im Restaurant ihre beiden Söhne zur Welt gerbacht und kümmert sich um alles, was das Cœur D'Artichaut abseits des täglichen operativen Betriebes am laufen hält.

Pascal Hinkelammert

Sous Chef

Pascal ist gebürtiger Westfale und absolvierte seine Ausbildung zum Koch bei Bernd Tönsing in der "Alten Schule" in Herford. Direkt Dort begann auch seine Laufbahn in der gehobenen Gastronomie.

 

Anschließend zog es auch ihn in die große Hansestadt Hamburg, um dort in den besten Restaurants der Stadt,

wie "Louis C. Jacob", "Le Canard Nouveau" und Natürlich Als Rechte Hand von Frédéric Morel im "Se7en Oceans" zu arbeiten.

Nach acht Jahren Hamburg, als guter Freund der Morels (er ist unser Trauzeuge gewesen und Patenonkel unseres älteren Sohnes) und als erfahrener Koch ist er für uns eine wichtige Stütze und Vertrauensperson!

Nils

Halfpap

Restaurantleiter / Sommelier

Dieser adrette, junge Herr ist übrigens Nils, unser Restaurantleiter!

 

Nils ist waschechter Münsteraner, Weinliebhaber und noch ein richtiger Barkeeper der alten Schule mit offenen Ohren für alle Geschichten, die man im Suff so erzählt und einem großen Herz für Drinks - die richtig harten aber auch die zuckersüßen.

Nils ist eine echte treue Tomate und hat sich in zwei bekannten Münsteraner Betrieben, dem Schlossgarten Café und dem Lux, jeweils bis zum Betriebsleiter hochgearbeitet, bevor wir ihn uns geschnappt haben. 

Von Nils kann man sagen, er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und beschäftigt sich auch privat mit allerhand guten Getränken. Seine alkoholfreie Getränkebegleitung zu Frédérics Menüs hat es in 2021 sogar unter die Top 10 der besten alkoholfreien Begleitungen in Deutschland des Restaurantführers Gusto geschafft.

Coeur%20D%26%2339%3BArtichaut%20M%C3%BCn
Teambilder Coeur-217_edited.jpg

Greta Traumann

Restaurantleiterin / Sommèliere

Greta ist ein echtes Ruhrpott-Kind der alten Schule - offen, herzlich, hilfsbereit und absolut kollegial!

 

Ursprünglich hat sie dort als Industriekauffrau gearbeitet, bevor sie dem Ruhrgebiet den Rücken zugekehrt hat und in Münster in einer echten Westfälischen Institution - dem großen Kiepenkerl - den Beruf der Restaurantfachfrau erlent hat. Nebenbei gesagt: abgeschlossen hat sie ihre Ausbildung übrigens als bester azubi in NRW!

 

Als Mutter eines kleinen Sohnes behält Greta immer die Ruhe und den Durchblick. Gerade bildet sie sich noch berufsbegleitend als Sommèliere weiter und wird somit bald die Herrin unseres Weinkellers sein.

Lennart Schertl

Koch

Einer im Artischockenteam ist immer für das Schwiegermutter-Lächeln zuständig - diese Aufgabe haben wir aktuell Lennart zugeteilt: Lennart hat nicht nur eine unglaublich freundliche Art und einen ansteckenden Hummor, er ist auch ein junger, westfälischer, talentierter, ambitionierter und fleißiger Koch.

 

Wir haben ihn von der Villa Medici bekommen, nun gehört er fest zum Artischocken-Team und wir geben ihn nicht mehr her!

 

Lennart bereichert unser Team mit seinem riesigen Interesse an neuen Kochtechniken. Er hinterfragt gerne unsere Methoden,

nicht um uns zu nerven, sondern um uns nach vorne zu bringen und neues zu lernen.

Coeur Menü Dezemner 2021-82_edited.jpg

Hendrik Schmied

Koch-Azubi

Hendrik ist unser Azubi. Er ist groß wie ein Baum und ruhig wie ein tiefer see. Mit fester Stimme begrüßt er jeden Abend unsere Gäste mit seinen Apéros und verabschiedet Sie zum Schluss mit seinen wunderbaren Petit Fours.

Auch Hendrik haben wir von der Villa Medici bekommen - interesant an ihm ist, dass er sich eigentlich vegan ernährt und auch sonst darauf achtet, dass das Artischocken-Team möglichst nachhaltig und ökologisch arbeitet. Aber im Zuge seiner Ausbildung macht er, was seine Ernährung angeht, jeden Tag Ausnahmen und probiert sowohl Fleisch als auch Fisch.

 

Ausgleich zum stressigen Kochazubi-alltag findet Hendrik beim Motorrad fahren und beim Schwimmen.